Reparaturbonus:

für Privatpersonen

Der Reparaturbonus ist eine Förderaktion des Klimaschutzministeriums für die Reparatur von elektrischen und elektronischen Geräten und richtet sich an Privatpersonen. Dafür stehen bis 2026 Mittel in Höhe von 130 Millionen Euro aus „Next Generation EU“ – dem Wiederaufbaufonds der Europäischen Union, mit dem die Wirtschaft nach Corona noch zukunftsfähiger werden soll – zur Verfügung.

-E-Geräte reparieren

-50 % der Kosten sparen

-Umwelt schützen

Der Startschuss ist schon erfolgt:

Ab Ende April 2022 kann in Österreich
der Reparaturbonus für Elektro- und
Elektronikgeräte eingelöst werden.
Ziel des Reparaturbonus sind
die Verlängerung der Lebensdauer
von Elektro- und Elektronikgeräten
sowie die Schonung von Ressourcen.

Reparatur PC

Die Geräte müssen sich im Eigentum der antragstellenden Privatperson befinden und dürfen nicht geliehen oder gemietet sein.

Den Reparaturbonus gibt es so lange, wie Förderungsmittel vorhanden sind. Für die erste Tranche jedoch längstens bis zum 31. Dezember 2023

Die Höhe der Förderung beträgt bei Reparaturen pro Bon maximal 200 Euro und für einen Kostenvoranschlag maximal 30 Euro bzw. 50 Prozent des förderungsfähigen Rechnungsbetrages inklusive Mehrwertsteuer. Wird im Anschluss an einen Kostenvoranschlag, für den der Reparaturbonus bezogen wurde, die Reparatur beauftragt, muss diese beim selben Betrieb durchgeführt werden.

Reparatur Laptop

Steirerstark IT Solutions nimmt an dieser Aktion teil und repariert für sie gerne Laptops und Computer (z.B.: Festplatten, Displays, etc.)

Der Reparatur Bon kann schnell und unkompliziert auf

www.reparaturbonus.at

beantragt und innerhalb von drei Wochen bei einem der teilnehmenden Partnerbetriebe bei Bezahlung der Rechnung eingelöst werden.

Wir Reparieren

Die Liste der Gräte für den Reparaturbonus

Reparaturbonus & Steirerstark
:

Kontaktieren Sie uns wir helfen Ihnen

6 + 13 =

Reparaturbonus & Steirerstark