Verbindung verbessern

NUKI Bridge – NUKI Smart Lock

Die Verbindung zwischen der NUKI Bridge und dem NUKI Smart Lock kann durch viele Faktoren beeinträchtigt werden. Durch eine geänderte Platzierung der NUKI Bridge können Sie die Verbindung jedoch in vielen Fällen verbessern. Beachten Sie hierzu die nachfolgenden Bilder – die grünen Balken zeigen Ihnen die Position, in der eine Verbesserung erreicht werden kann.

Die NUKI Bridge ist aufrecht in der Wand eingesteckt und die Verbindung ist schlecht:

Versuchen Sie eine Steckdose zu verwenden, bei der die Vorderseite der Bridge in etwa in Richtung des Smart Lock sieht. Eine Steckdose hinter einer Wand ist hier nicht optimal und sollte vermieden werden.

Nuki Brige Verbindungsinfo1

Die NUKI Bridge ist liegend in einer Steckerleiste eingesteckt:

Versuchen Sie die NUKI Bridge um 90° zu drehen, so dass sie seitlich in Richtung NUKI Smart Lock ausgerichtet ist. Dadurch Können Sie die Verbindung verbessern. Je nach Typ Ihrer Steckerleiste kann die absolute Position hier variieren.

Sollten Sie eine schlechte Verbindung haben, dann änderen Sie die Position und versuchen Sie es erneut. Meist hilft hier eine Drehung um 90° horizontal oder vertikal. Generell sollten Sie eine Montage der NUKI Bridge mit einer Wand zwischen der NUKI Bridge und dem NUKI Smart Lock vermeiden.

Nuki Brige Verbindungsinfo2
Datenschutz
Steirerstark, Besitzer: Martin Schuchaneg (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Steirerstark, Besitzer: Martin Schuchaneg (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: